Steffi`s Hobbys

Mittwoch, 18. Mai 2011

Lavendelkelch

nennt sich dieses wunderschöne Muster von Regina Satta.


  Die Handgefärbte Wolle ist von Zauberglöckchen, auf der Banderole steht: "Wilde Wilderei Vielleicht", ich kann nur sagen: "sie wildert wunderschön" :-)

Auf diesem Foto kann man ganz gut das Muster vom Lavendelkelch erkennen.

Da ich zur Zeit "Ladehemmung" beim Socken KAL Erin habe, ich verstehe einfach nicht wie man die Ferse, bzw. den Spickel bei den Toe Ups strickt, macht es Sinn "Erin" erst einmal ruhen zu lassen. Falls jetzt jemand denkt, das gibt dann nichts mehr, keine Angst ich liebe solche Herausforderungen.....

Und da ich schon seit längerem einmal "Wildernde Socken" stricken wollte, habe ich kurzerhand mit dem Lavendelkelch angefangen.

Kommentare:

Mami Made It hat gesagt…

Schööööön!
LG
Petra

Petras Kramkiste hat gesagt…

Liebe Steffi;

ein tolles Sockenmuster; meine Gestricksel ruht wie so vieles zur Zeit.

Und wirklich toll sind deine tollen Fotos aus den letzten Postings; komme erst jetzt dazu mir alles durchzulesen bzw die Fotos anzuschauen; es ist fast als würde ich mit bummeln ;-)

Liebe Grüße Petra

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Steffi,
da passt alles zusammen,Muster,wie Farbe sind traumhaft!
LG Sonja

Silke hat gesagt…

Liebe Steffi !
Die Socken sehen ja spitzenmäßig aus!
Die Farbe der Wolle ist ja klasse und mit dem Muster zusammen einfach perfekt.
Viel Spaß beim Weiterstricken.

Liebe Grüße Silke

wollfaden hat gesagt…

Hallo Steffi
Na, die sind ja toll geworden.
Das Lavendelkelchmuster habe ich auch die letzte Woche gestrickt. Meine Wolle ( wie Deine) habe ich leider nicht zum wildern gebracht.
Liebe Grü+ße Friederike