Steffi`s Hobbys

Montag, 28. Februar 2011

Mein "Stonehenge Draco"

Draco ist ein Jubiläums KAL der Drachenwoll Gruppe bei Ravelry, zum 2 jährigen bestehen der Gruppe, das Design ist von Regina Satta.
Grauer Drache würde sich bestimmt als Name auch gut machen, aber in Anlehnung an den Namen der Wolle habe ich mich dann doch für Stonehenge Draco entschieden.
Gestern Abend habe ich ihn angestrickt, leider bin ich noch nicht weit gekommen, da mir aber die Wolle so gut gefällt wollte ich euch Draco schon einmal zeigen.


 Von links nach rechts, sind außerdem aus dem Drachenhort bei mir eingezogen:
Steinkreis Tweed
Frühlingsblume Bambus
Karamell Tiger 6-fach
Tweed gelb

Zwei weitere Quadrate der Strickdecke sind fertig geworden, bei dem rechten konnte ich super einige Sockenwollreste unterbringen, dadurch die unterschiedliche Schattierung.

Ich wünsche euch allen eine TOLLE Woche :-)



Mittwoch, 23. Februar 2011

Rucki Zucki Baktus und Strickdecke

Leider kommen die Farben wieder einmal nicht so richtig zur Geltung, deshalb habe ich noch dieses erste Foto gemacht, da sieht man die Farben noch am besten.



Wenn ich mich wieder einmal vor die Türe traue (brr ist das kalt draußen), kaufe ich noch ein paar Perlen oder so etwas für an die Ecken zu machen.
Gestrickt habe ich mit Lana Grossa, Superlana Print, 2 Knäuel à 50g habe ich gebraucht und 5er Nadeln verwendet.
Kraus rechts gestrickt, angefangen mit 3 M und in jeder 5 Reihe eine M zugenommen, bei 48 M auf der Nadel habe ich in jeder 5 Reihe 2 M zusammengestrickt.

Außerdem bin ich schon am 3. Quadrat von meiner Strickdecke, keine Angst es geht bestimmt nicht in diesem Tempo weiter, wie ich mich kenne gibt es irgendwann eine Durststrecke.



Freitag, 18. Februar 2011

Lace Garn "Orient" von Wollmeise

Man könnte glatt Wollesüchtig werden, wenn man (frau) es nicht schon wäre.
Es ist mir gelungen dieses traumhaft schöne Lace Garn von Wollmeise zu ergattern.
Sind das nicht tolle Farben?



 100 % Merino Superwash, handgefärbt 300 g, Länge 525 m
Falls jemand eine Info braucht wie man es bei Wollmeise schafft so ein schönes Garn zu erwischen, bitte bei mir melden.
Ich habe mein Lace Garn allerdings in dieser Ravelry Gruppe ergattern können.

Mein Göga hat mir hoch und heilig versprochen das er demnächst mit mir nach Pfaffenhofen zum Wollmeisen Shop fährt. Ich glaube das ich a.) dort erst einmal überfordert bin und b.) muss ich glaube ich erst einmal etwas sparen :-))


Mittwoch, 16. Februar 2011

Luxus pur...

zumindest empfinde ich es als puren Luxus :-)
Ich habe mir zwei von diesen wirklich edlen "Garnknäuelhalter aus Mahagoni" zugelegt.
à sind sie sehr dekorativ und außerdem auch noch praktisch, kein Knäuel kann mehr durch die Gegend kullern und sich überall verheddern.



 Durch dieses geniale Kugellager, dreht sich der Aufsatz mit dem Wollknäuel immer schön rund und die Wolle kann problemlos ab gestrickt werden.

Wenn ich meine beiden Wollknäuelhalter auf den Fußboden stelle, kann ich sie auch noch als Ersatzhaspel benutzen, optimal ist das nicht, aber es geht!

Bestellt habe ich sie hier, wobei der gute Schreiner mittlerweile eine lange Wartezeit hat, ich glaube er kommt mit der Produktion nicht mehr hinterher.

 



Montag, 14. Februar 2011

"Morgaine" ist fertig und "Egyptian Dotties" KAL startet bald

Ich muss gestehen, ich bin ein wenig stolz, meine ersten Mustersocken, mein erster KAL, mein erster Mystery und da ist so etwas schönes bei heraus gekommen :-))
Danke Regina, ich bin total begeistert.



Ich bin extra zum fotografieren in den Garten gegangen, aber leider trifft es die Farbe der Wolle immer noch nicht richtig.

 

Außerdem habe ich mich noch für diesen KAL angemeldet, Muster, Wolle und Anleitung gibt es bei Zauberglöckchen. Gestrickt wird in Fair Isle Knitting, angeblich soll auch eine in dieser Stricktechnik ungeübte Strickerin mit dem Muster klar kommen, ich bin echt mal gespannt. Start des KAL ist der 15.3. und meine Wolle müsste schon via Post zu mir unterwegs sein.


Gestrickt wird bei Ravery in dieser Gruppe.



Samstag, 12. Februar 2011

Jetzt ist es passiert,

ich glaube ich muss so langsam aufpassen das ich mich nicht verzettele.
Gestern habe ich mit dieser Wolldecke angefangen, es soll so ein nebenher Projekt werden, immerhin muss ich 20 Quadrate à 40 x 40 cm stricken.
Gestrickt wird mit doppeltem Faden Sockenwolle, geht also eigentlich noch.
Das Muster ist von Gitte und ich bin quasi ihre Teststrickerin :-))



Als ich los bin um mir für das oben genannte Projekt ein Knit Pro Nadelspiel 20 cm, 4er Nadeln zu kaufen, kam das bei raus, 
ich konnte dieser wunderschönen Wolle einfach nicht wiederstehen,
Opus 1 aus dem Hause Zitron, gekauft habe ich sie hier.
Die Wolle ist mit Jojoba und Aloe Vera und als mir gestern der linke Zeigefinger von der Sockenwolle weh tat bin ich einfach auf dieses Projekt umgestiegen, scheint also irgendwie zusammen zu passen :-))
Tz tz, was man sich so alles einreden kann!

Diese Jacke soll es mal werden..... die Anleitung kann man als PDF Datei hier herunter laden.



Aber heute muss ich erst einmal die Morgaine fertig stricken!!!


Mittwoch, 9. Februar 2011

Crazy Schockoladenseite

Seltsam, seltsam, jahrelang habe ich nur Socken für mich, oder ab und zu mal zum verschenken gestrickt, jetzt auf einmal kommen die 3 Herrn meines/unseres Haushalts und wünschen sich selbstgestrickte Socken. Ob die sich abgesprochen haben :-))
Als unserer Jüngster den Wunsch nach Socken äußerte habe ich sofort losgelegt, egal ob Schuhgröße 46/47 oder nicht, er hätte ja vielleicht noch einen Rückzieher gemacht und da er versprochen hat sie auch an zuziehen, nix wie ran ;-))

Er hat sich den Schoppel-Wolle Crazy Zauberball rausgesucht, gestrickt habe ich mit 2,5er Nadeln, die Socken wiegen 85g.
Zwischendurch habe ich Angst bekommen ob die Wolle reicht und die Digiwaage geholt um immer schön nachzuwiegen. Auf den Farbverlauf konnte ich deshalb keine Rücksicht nehmen, aber man sieht ja das sie zusammen gehören.
Bei einer Schaftlänge von 17 cm hat die Wolle aber super gereicht.



Sonntag, 6. Februar 2011

Morgaine Teil II

Es macht super Spaß den Socken zu stricken, wobei, wenn ich beim 3. Teil etwas falsch mache ;-) gibt es keine Fotos mehr!
Nein, jetzt im Ernst, ich freue mich schon darauf die Morgaine an meinen Füßen zu haben. Mittlerweile stricke ich beide Socken parallel, heute Abend kommt der 2. Socken dran und dann muss ich warten bis Freitag, bis es wieder weitergeht.




 Diese Herzchenferse habe ich vorher erst einmal bei den Simplex Socken gestrickt, ich glaube das wird meine neue Standartferse!

Die Farbe der Socken sind in Natura etwas dunkler.
Hmm, ich glaube in unserem Haushalt gibt es kein Glas mehr das ich für den 3. Teil nehmen kann, was mache ich denn da :-))

Samstag, 5. Februar 2011

Handschmeichler für meine 10 000 Blogbesucherin


Ich muss gestehen, ich schäme mich ein wenig, es hat etwas gedauert bis meine 10 000 Blogbesucherin diesen Handschmeichler von mir erhalten hat, u.a. weil ich als ich morgens gesehen habe mein 10000 Blogbesucher steht bevor, mich ganz spontan zu dieser Aktion entschlossen habe.
Ich erspare euch die Aufzählung der Details, nur als ich dann alles fertig und im Umschlag hatte war Glatteis, keiner von uns hat es bis zur Post geschafft, manchmal könnte man glatt aus der Haut fahren!
Liebe Gabi, Sorry das es etwas gedauert hat, aber ich hoffe du hast viel Freude mit dem Handschmeichler!!!



 Neuerdings "verziere" ich meine Handarbeiten noch mit einem solchen "Handmade" Anhänger!

Gabi selbst hat keinen Blog, daher ist dieser Bericht von mir. 
Die Anleitung für den Handschmeichler kann man hier finden.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.