Steffi`s Hobbys

Samstag, 8. Juni 2013

Meine Wollbeute beim Schwabsburgerwollfest



 Sind diese Farben nicht genial? Die Wolle fühlt sich auch traumhaftschön an! 
Sie besteht zu 80% aus Alpaka und 20% Seide und gibt es bei Wollerey unter der Bezeichnung Carmano zu kaufen.
 Das Tuch nennt sich Palatina und gibt es beim der Kauf der Wolle, in ganz vielen verschiedenen Varianten, als Anleitung dazu.
 Diesem Karen NOE Leinen Garn konnte ich auch nicht wiederstehen, einzig für meine Farbwahl habe ich etwas länger gebraucht! Angeblich soll das LeinenGarn nicht ausleiern, ich bin mal gespannt...
Ich habe es an dem Stand vom Wollstube Wollin gekauft!
 Bei AK (Alte Künste) gab es für mich eine nette Überraschung, wenn man eine Parole nannte, die am Abend vorher bei Facebook genannt wurde, durfte man sich einen Strang Wolle, als Geschenk aussuchen. Grins, ich war wohl die allererste die diese Parole aufsagte, dementsprechend haben die Damen sich gefreut und ich mich natürlich auch. Ich habe mir den unteren Strang ausgesucht
 Ein Wickeldorn stand schon lange auf meiner Wunschliste.
 Rostfrei nennt sich diese Anleitung, es wird mit einem metallem Beilaufgarn gestrickt. Wenn ich in diesem Leben noch genügend Zeit finde, werde ich daraus einen Schal für meine Schwägerin zu Weihnachten stricken. Wolle, Anleitung usw. gabe es am Stand von Wollsinn.
 Zwei, wie ich finde, wunderschöne Büchlein mußten mitgenommen werden.
einem Verein bei dem sehr viele behinderte Menschen sinnvolle Beschäftigung finden, habe ich mir 2 wie ich finde, wunderschöne Stuhlkissen geleistet. Mein Mann hat sich, als ich ihm Abends seines zeigte, auch sehr darüber gefreut.
Schaut euch ruhig die Internetpräsenz der Lebensgemeinschaft etwas näher an, da ich einen behinderten Bruder habe, finde ich solche Vereine immer Föderungswürdig.
Bei Strickstrumpf gab es dann noch diese 3 Magnete, ich konnte mich nicht entscheiden welcher mir besser gefiel, da habe ich alle 3 genommen :-))
 
Grins, dann war Tag rum, mein Geldbeutel geleert, der Kopf vor lauter Eindrücken übergelaufen und ich bin Glücklich und Zufrieden nach Hause gefahren :-))
 
 
 


 

Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Da hast du gute Beute gemacht!
Viel Spaß beim Verarbeiten!

olannwolle hat gesagt…

Hallo Steffi,
Motorrad fahren und Handarbeit passen perfekt zusammen!!! Zweites mache ich jetzt noch, beim Ersten bin ich früher sooo gerne mitgefahren, habe es dann aber irgendwie verbaselt, selbst dafür den Führerschein zu machen. Ich gucke (besonders jetzt wieder) aber immer gerne hinterher ;-)
Ich schaue und lese hier gerne und bedauere, dass es in meiner Gegend so wenige Wollfeste gibt.
Bis bald
Birgit