Steffi`s Hobbys

Samstag, 4. Januar 2014

Eulenkissen zu Weihnachten

Wenn man einmal anfängt, kann man anscheinend nur schlecht wieder aufhören!

Es fing mit den beiden Eulen für meinen Sohn an, gewünscht waren schwarz/weiße Eulen. Der Zeitungseule habe ich bewußt schielende Augen verpasst (bei dem was manchmal in der Zeitung steht, kann man ja auch nur schielen).
Dann habe ich noch kleinere Eulen Kissen für die Kinder in der näheren Verwandschaft genäht.
2 Fußballeulen...
 1 Eulen Eule, 1 Unterwassereule.....
 1 Froscheule...
 
und eine Badelatscheneule, sie war ein Nachzögling, ich hatte jemand vergessen und habe dann am 1. Feiertag schnell noch eine Eule genäht.
 
Aber jetzt reicht es ersst einmal mit Eulen......
 
 


 

Kommentare:

marianne hat gesagt…

Eine Eule schöner als die Andere- Chapo liebe Steffi

sigisart hat gesagt…

Hallo Steffi,
deine Eulen sehen klasse aus, besonders angetan hat es mir die Fußball-Eule und die Badelatschen-Eule (!!!)
L.G.
sigisart

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Eine niedliche Eulen-Parade!
LG Sonja

Klaudia hat gesagt…

Woow, deine Eulenparade sieht wunderschön aus...ich mag es auch gerne wenn mehrer einer Art zusammen dekoriert werden.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, wünscht dir
Klaudia

Sonja hat gesagt…

Mein Favorit ist die Fußballeule mit den Fußballaugen. Klasse! LG Sonja

Anonym hat gesagt…

Die Eulenkissen liegen in den Betten der Kids :)

Liebe Grüsse,
Sonja

PS: Bin FR/SA mit den Kids in Elz. Celine schreibt ein Referat über Limburg, da müssen wir nochmal in die Stadt:)