Steffi`s Hobbys

Mittwoch, 29. Januar 2014

Umzugswichteln

Vor einiger Zeit sind wir mit unserer "verflixt und zugenähten" Strickgruppe von einem sozialen Netzwerk in ein anders soziales Netzwerk umgezogen!
Lach, unsere Gruppe nennt sich jetzt "die Verstrickten im Exil"!
Den Umzug haben wir dann mit einem Wichteln honoriert. Meine Wichtelmama Monika, hat mir dieses langersehnte (wozu ich nie die Zeit gefunden habe, es selbst zu machen) Utensilio mit Nadelkissen genäht. Ich durfte sogar Farbwünsche äußern!!!
 Schaut mal, sind das nicht goldische Details?
Im Paket waren noch Nähgarn, Sticknadel, Stecknadeln und div. Süßigkeiten, ich fands richtig genial und habe mich total gefreut!
Mein Wichtel Cornelia, hat von mir einen Strang selbstgefärbte Sockenwolle, eine Minieule und ein Muscheletui, für Maschenmarkierer erhalten.
Außerdem hat mir Elke vor einiger Zeit diese wunderschönen selbst gemachten Maschenmrkierer geschickt. Die Maschenmarkierer sind schon in regen gebrauch bei mir!
 
 
Danke euch, ihr LIEBEN
 
 
 


 

Kommentare:

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Steffi,

da hst Du ja mal wieder richtig Glück gehabt.

Liebe Grüßle,
Sylvia

Yilla hat gesagt…

Man muss die Feste feiern wie sie fallen :-) Und wenn keins fällt, lassen wir eben eins kullern ;-)

Viel Spaß mit den schönen Sächelchen wünsche ich Dir ... Und über den Schnitt zu Orphelias Eule musst Du mir unbedingt mal mehr erzählen! Die war wirklich herzallerliebst.

Knuddels Richtung Wasser, Elke.