Steffi`s Hobbys

Mittwoch, 12. März 2014

Double Knitting, geübt, geübt und noch mal geübt

 

und das für einen Topflappen.

 Allerdings ist dies mein 1. Strickteil in Double Knitting.
 DK bedeutet Vorder- und Rückenteil werden mit 2 Fäden, in einem gestrickt.
 Man strickt mit einer hellen und einer dunklen Farbe, je nach Muster wird dann die Farbe gewechselt um das Muster einzustricken.
 Die jeweilige Farbe ist dann auf einer Seite des Gestrickten, die dominante Farbe.
Die Stricktechnik war für mich kein Problem. Allerdings hatte ich große Problem mit der Einteilung des Musters, um ehrlich zu sein, ich glaube so ganz ist der Groschen immer noch nicht gefallen, aber das juckt mich jetzt, ich bleibe am Ball, ich will es jetzt wissen!!!!
Eins meiner ersten Probestücke, da hatte ich noch Probleme mit dem Rand, das habe ich aber mittlerweile in den Griff bekommen!
 
Es gibt ganz viel Literatur zum Thema DK stricken,vor allem im Internet habe ich einiges gefunden. Je mehr ich gelesen habe um so verwirrter wurde ich beim einteilen des Musters. Deshalb habe ich mich dann für diese relativ einfache Muster entschieden.
Mein nächstes Strickteil wird etwas in Runden Gestricktes, dann habe ich wenigstens diese verdammte Zählerei auf der Rückseite nicht!
 
GRINS, ich will es jetzt wissen !
 
 
 

 

Kommentare:

Nadelwerke hat gesagt…

Das Üben hat sich gelohnt:Deine Topflappen seind sehr schön geworden!

Flickenstichlerin hat gesagt…

Oh je Steffi,
jetzt wirst Du aber kompliziert>
Liebe Grüßle,
Sylvia