Steffi`s Hobbys

Mittwoch, 29. Januar 2014

Umzugswichteln

Vor einiger Zeit sind wir mit unserer "verflixt und zugenähten" Strickgruppe von einem sozialen Netzwerk in ein anders soziales Netzwerk umgezogen!
Lach, unsere Gruppe nennt sich jetzt "die Verstrickten im Exil"!
Den Umzug haben wir dann mit einem Wichteln honoriert. Meine Wichtelmama Monika, hat mir dieses langersehnte (wozu ich nie die Zeit gefunden habe, es selbst zu machen) Utensilio mit Nadelkissen genäht. Ich durfte sogar Farbwünsche äußern!!!
 Schaut mal, sind das nicht goldische Details?
Im Paket waren noch Nähgarn, Sticknadel, Stecknadeln und div. Süßigkeiten, ich fands richtig genial und habe mich total gefreut!
Mein Wichtel Cornelia, hat von mir einen Strang selbstgefärbte Sockenwolle, eine Minieule und ein Muscheletui, für Maschenmarkierer erhalten.
Außerdem hat mir Elke vor einiger Zeit diese wunderschönen selbst gemachten Maschenmrkierer geschickt. Die Maschenmarkierer sind schon in regen gebrauch bei mir!
 
 
Danke euch, ihr LIEBEN
 
 
 


 

Donnerstag, 23. Januar 2014

Jägerlatein...

 
habe ich diese Mütze genannt.
Eckdaten: die Anleitung nennt sich Oak Knot Hat,
verstrickt habe ich: 1 Knäuel Rowan Felted Tweed DK,
mit 2,5er und 3er Nadeln
Da mir keine Mützen stehen, hat mich der Mützenstrickvirus erst jetzt erwischt, aber diesem Muster konnte ich nicht wiederstehen.
Am schwierigsten war es an die Anleitung zu kommen, ich musste mir zuerst unten zu sehendes, Büchlein besorgen. Leider kommt das Muster mit seinen vielen Verdrehungen nicht so richtig raus, dafür hatte die Wolle beim stricken den Vorteil, dass man sich nicht ständig Fädchen gezogen hat.

Ich glaube jetzt muss ich mir noch den passenden Cowl zur Mütze stricken, Wolle habe ich noch genügend.

Das Büchlein: Jujus Loops, ist auf englisch, es hat schon etwas gedauert bis ich mit der Anleitung zurecht kam, aber jetzt bin ich richtig stolz, ich habs alleine hinbekommen!
 
 Viele weitere schnuggelige Anleitungen sind in dem Büchlein zu finden!
Noch ein für mich neues Strickbuch,
demnächst geht es dann mit englischen Sockenstrickanleitungen weiter :-)
Hier noch eine Eule, eine Auftragsarbeit, sie soll ein Geburtstagsgeschenk für eine Pfadfinderin werden. Ich glaube das Thema PfadfinderinnenEule habe ich gut gelöst :-))))
 
♥ Ich wünsche euch allen frohes Handarbeiten ♥
 
 
 

Samstag, 18. Januar 2014

Aller guten Dinge sind 3....

 
dachte ich zumindest, aber die Cowls gehen weg wie "warme Semmel"
anscheinend muss ich noch einige davon stricken :-)
 Diesen hier habe ich mit einem Schoppel-Wolle Crazy Zauberball, Farbe: Fliederduft, gestrickt.
 Mit 3.75er Nadeln gestrickt, bieten sich die Cowls gradezu zum verschenken an.
 Hier zeige ich euch noch einen Teststrick für Monika Eckert, Söckchen in Gr. 24/25
Die Söckchen haben eine etwas andere Fersenwand (gefällt mir ausgesprochen gut) und eine etwas anders wie üblich, gestrickte Spitze (auch nicht schlecht)!!
Das sind noch ein paar simple Socken, das Muster nennt sich Alltagssocken, mir gefiel das Muster so gut das ich es direkt einmal stricken musste, außerdem konnte ich auch einiges an Restewolle verwerten.
 
In letzter Zeit habe ich richtig viel produziert, komme aber nicht wirklich dazu es zu zeigen, macht euch also auf noch einiges gefasst :-)))))
 
 


 

Freitag, 10. Januar 2014

Die Mercerie in München

 
Die Mercerie in München war für mich eine ziemliche Offenbarung!
Als wir kurz vor Weihnachten in München waren, konnte ich meinen Mann überreden mit mir dort hinzufahren!
 Er wurde in der Kuchenecke geparkt und ich konnte mit Ruhe stöbern.
 Stoffe gabs...., sensationel gutes Sajou Garn, das man sonst nur äußerst selten in einem Shop findet, alles vom feinsten!!!
 Und natürlich Wolle, Wolle und was für Wolle, lauter außergewöhnliche Garne, ich habe lange gestöbert :-)
 In der Bücherecke hat es auch gedauert bis ich fertig war, mein Mann hat große Geduld bewiesen :-)
 Dieses Garn, Metalico von blue sky Alpacas, habe ich mir dann schließlich gegönnt!
 Mittlerweile habe ich es zu einem leichten federweichen flauschigen Cowl verstrickt.
 Die Anleitung dazu nennt sich Canadian Summer und ist über Ravelry käuflich zu erwerben!
 Weil das Muster so schön ist und der Cowl so genial federleicht habe ich gerade noch einen 2. Cowl hinterher gestrickt. Er ist ein Geburtstagsgeschenk und geht morgen auf die Reise zu seiner neuen Besitzerin.
Dieses mal habe ich ein Mini Mochi camel, von Crystal Palace Yarn verstrickt. Da das Garn etwas dünner ist, ist bei gleicher Maschenzahl ein etwas kleinerer, aber genauso schöner Cowl, heraus gekommen.
 
 
Ich hoffe mein Bericht hat euch gefallen
 
 
 


 

Samstag, 4. Januar 2014

Eulenkissen zu Weihnachten

Wenn man einmal anfängt, kann man anscheinend nur schlecht wieder aufhören!

Es fing mit den beiden Eulen für meinen Sohn an, gewünscht waren schwarz/weiße Eulen. Der Zeitungseule habe ich bewußt schielende Augen verpasst (bei dem was manchmal in der Zeitung steht, kann man ja auch nur schielen).
Dann habe ich noch kleinere Eulen Kissen für die Kinder in der näheren Verwandschaft genäht.
2 Fußballeulen...
 1 Eulen Eule, 1 Unterwassereule.....
 1 Froscheule...
 
und eine Badelatscheneule, sie war ein Nachzögling, ich hatte jemand vergessen und habe dann am 1. Feiertag schnell noch eine Eule genäht.
 
Aber jetzt reicht es ersst einmal mit Eulen......
 
 


 

Donnerstag, 2. Januar 2014

Frohes neues Jahr