Steffi`s Hobbys

Samstag, 29. März 2014

Selbst auferlegte Karenzzeit

 Nicht ganz freiwillig, ruhen im Moment meine Projekte!
Seit Wochen kämpfe ich mit einem steifen Hals, zwischendurch wurden die Schmerzen so übel, das ich beschlossen habe, alle meine Projekte gehen für einige Zeit, in eine Ruhephase. So auch dieses 2. LiBellchen, es juckt mich aber trotzdem gewaltig in den Fingern.
 Die Zicke Zacke Socken habe ich aber gerade noch so fertig bekommen.
Die Anleitung ist von Stephanie Wiedmann.
Schon vor einger Zeit wurden die Socken beim Zelda-KAL in Ravelry gestrickt.
 
Das ONline Supersocke 4-fach Garn, hat einen Vikose Anteil, ich war neugierig wie das Garn sich verstrickt.
Mein Fazit: Die Wolle ist etwas weniger dehnbar, sonst kann ich keinen Unterschied zu herkömmlicher Sockenwolle feststellen.
 
 
 
 

PS: Ich bilde mir ein mein HWS Problem ist schon leicht besser geworden!
 
 
 

Samstag, 22. März 2014

Ich bin, sehr, sehr, sehr begeistert, von diesem Buch ♥

Seit einiger Zeit hat sich mein Patchworkgeschmak etwas verändert, mir gefallen diese modernen Quilts in frischen Farben, oft mit einfachen Mustern und wunderschönen Quiltereien.
Dieses Buch bietet auf über 220 Seiten eine Fülle von Anregungen, Techniken, Anleitungen, Informationen,stellt Quilterinnen vor usw.
 Da kann man nicht so einfach durchblättern, dieses Buch muss man sich ganz in Ruhe "gönnen"!
Den Titel des Buches: Quilting with a modern slant..... slant bedeutet Schräg, Schräge find ich auch sehr passend!
Ich freue mich schon darauf dieses Buch mit Ruhe durchzublättern, wird wohl ein intensives blättern werden!
 
Euch allen ein schönes kreatives Wochenende
 
 
 


Habt ihr das hier schon gesehen? Welch eine bewegende Geschichte!

http://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/brustkrebs/gerdi-mckenna-freundinnen-opfern-haare-fuer-brustkrebspatientin-35060968.bild.html
Einfach Foto anklicken, dann gibt es mehr Infos!

Mittwoch, 12. März 2014

Double Knitting, geübt, geübt und noch mal geübt

 

und das für einen Topflappen.

 Allerdings ist dies mein 1. Strickteil in Double Knitting.
 DK bedeutet Vorder- und Rückenteil werden mit 2 Fäden, in einem gestrickt.
 Man strickt mit einer hellen und einer dunklen Farbe, je nach Muster wird dann die Farbe gewechselt um das Muster einzustricken.
 Die jeweilige Farbe ist dann auf einer Seite des Gestrickten, die dominante Farbe.
Die Stricktechnik war für mich kein Problem. Allerdings hatte ich große Problem mit der Einteilung des Musters, um ehrlich zu sein, ich glaube so ganz ist der Groschen immer noch nicht gefallen, aber das juckt mich jetzt, ich bleibe am Ball, ich will es jetzt wissen!!!!
Eins meiner ersten Probestücke, da hatte ich noch Probleme mit dem Rand, das habe ich aber mittlerweile in den Griff bekommen!
 
Es gibt ganz viel Literatur zum Thema DK stricken,vor allem im Internet habe ich einiges gefunden. Je mehr ich gelesen habe um so verwirrter wurde ich beim einteilen des Musters. Deshalb habe ich mich dann für diese relativ einfache Muster entschieden.
Mein nächstes Strickteil wird etwas in Runden Gestricktes, dann habe ich wenigstens diese verdammte Zählerei auf der Rückseite nicht!
 
GRINS, ich will es jetzt wissen !
 
 
 

 

Montag, 3. März 2014

TaaTaaaaa, mein erstes LiBellchen

 
 ist fertig!!!
Ein LiBellchen ist ein textiles Schmuckobjekt, nach Liesel Niesner gearbeitet. Es kann aus Rauten, Dreiecken oder Achtecken entstehen.
Das LiBellchen Büchlein habe ich schon einmal auf meinem Blog vorgestellt und seit dieser Zeit wollte ich eine soche Kugel arbeiten!
Es hat sehr viel Spaß gemacht die Kugel zu besticken, während des Stickens hat man ständig neue Gestaltungs Ideen.
In absehbarer Zeit werde ich auch noch eine Diamantform erarbeiten. 
Eigentlich habe ich schon viele Perlen und auch Stickgarn in meinem Fundus, aber wie das so ist, man sieht etwas und denkt, "das passt auch noch dazu" und schon wächst der Vorrat wieder an :-)
Das schöne ist, man kann sich noch während des Arbeitens entscheiden, kommt das jetzt nach oben oder nach unten, oder mache ich das so oder so.....
 Und so ging es los, erst mal Lieseln
An Füllwatte geht ordentlich was in die Kugel hinein!
 
Sorry, das ich so lange nichts gepostet habe, ihr seht ja ich war beschäftigt, man sieht diesem kleinen Teil nicht an wieviel Arbeit darin steckt!
Sogar mein Mann hat gemeint: "Das Ding schluckt aber Zeit" :-)))
 
 
Ich hoffe euch gefällt mein LiBellchen