Steffi`s Hobbys

Mittwoch, 13. September 2017

Time for Jane, F 7 + F 8 und ein Nachtrag zum Moonstone

2. Mittwoch im Monat - DJ Zeigetag -
 Dieses mal sind 2 Blöcke fertig geworden.
 F 7
auf Papier genäht
 F 8
auch auf Papier genäht.


Nachtrag zum gestrigen Moonstone Post.
Ich hatte mir das gesamte Set, für den Moonestone, in den USA bestellt. 
Als es ankam war ich so begeistert, dass ich schnellsten die Klebefolie, die auf den Acryl Schablonen haftete, abgezogen habe. 
Böser Fehler, 
wenn man die äußere Folie, die auf den Schablonen haftet, dran lässt, hat man ein vorzügliches Fenster, mit dem sich optimal fussy cutting betreiben läßt.
Links seht ihr die Schablonen die ich momentan benutze, ich habe versucht (nicht optimal, aber es geht) sie wieder zu bekleben. 
Diese rosa Folie ist von mir angebracht worden.
Fussy Cutting ist das gezielte herausschneiden, eines vorher bestimmten Teiles des Stoffes!
Hier seht ihr ein Beispiel dafür.
   Die Anleitung für den Moonestone Quilt, enthält ganz viele Vorschläge zu Gestaltungsmöglichkeiten für den Quilt, ist aber leider auch nur die Anleitung.
Bei Instagram, kann man unter dem Hashtag #Moonstonequilt, viel schöne Beispiele für den Quilt finden. Auch bei Facebook gibt es einiges zu dem Thema.










 Das wird mein 2. Block, 
dieses mal durchsteche ich die Papier Schablone mit meinem Reihfaden.
Und das sieht dann so aus, auch ein grotten schlechtes Foto, besser geht es leider nicht, aber man sieht wie ich das meine.
Die mitgelieferten Papierschablonen, sind um einiges weicher in ihrer Konsistenz, als ich es bisher gewohnt war. Mit dem durchstechen der Papierschablone, haftet die Kante besser und lässt sich auch besser weiter verarbeiten.
Die liebe Nana fragte gestern, was man mit den Mondsteinen macht.
Mit diesen beiden Schablonen (zum Glück noch ganz beklebt), stellt man eine Verbindung zwischen den einzelnen Blöcken her und kann so die Größe des Quilts festlegen.
 Hoffentlich konnte ich mit meinen Ausführungen einiges an Unklarheiten beseitigen.










Kommentare:

Maria hat gesagt…

Liebe Steffi
Deine Blöckchen sind sehr schön geworden, vorallem das grau/gelb sieht super aus. Hört sich interessant an mit den Moonstone-Blöcken, kann mir vorstellen das es viele Möglichkeiten gibt, ich werde später mal schaun.
Liebe Grüße Maria

Nana hat gesagt…

Danke!

Ich hätte ebenfalls sofort die Folie abgezogen und kapiere nicht, was da der Fehler war? Sie schützt doch lediglich vor´m Verkratzen während des Transportes, oder nicht?

Du arbeitest mit ganz schön schmalen NZs, puh, kein Wunder, daß Du durch´s Papier stichst.

Nana

GittaS hat gesagt…

Schöne Blöcke hast du wieder genäht.
Dein Moonstone wird klasse!
LG
Gitta

Eva Westermeier-Gerolstein hat gesagt…

So schöne Blöcke und so klein:-))))) Und sehr genau genäht!!!! Ich freue mich schon auf die nächsten Blöckchen.
LG Eva

Valomea hat gesagt…

Liebe Steffi,
zwei Blöckchen sind doch prima. So kommst Du auch voran. Und es ist eben mit der geteilten Zeit nicht anders... :-)
LG
Valomea

Kunzfrau hat gesagt…

Alles klar :-) Aber ohne die Folie hast du doch auch ein "Fesnter"?!
Und brav hast du deine Jane-Blöckchen genäht!

Gruß Marion

Christine B. hat gesagt…

Beautiful blocks Steffi! I always love the fabulous fabrics you choose... so colourful! Christine xx

Klaudia hat gesagt…

Liebe Steffi,

deine Blöcke sehen klasse aus und gefallen mir sehr gut....

LG Klaudia

Rike Busch hat gesagt…

Liebe Steffi,
Vielen Dank für die Bilder und Erklärungen. Das sieht ja echt spannend aus! Und deine DJ Blöcke sind richtig toll geworden.
LG, Rike

Neststern hat gesagt…

Wunderschöne Blöcke sind das. Richtige Schätze!
glg Susanne

Marika hat gesagt…

Die liebe Jane wird nicht vergessen und es werden schöne Blöckchen genäht.
Sehr schön auch die Farbgestaltung .
Danke für die schöne ausführliche Erklärung 😘
Liebe Grüße Marika