Steffi`s Hobbys

Freitag, 20. April 2018

Dottie ist bei uns eingezogen!


Dottie ist eine Bernina Nova 900 Electronic, 
in einem kräftigem Eidotter gelb, 
daher auch der Name Dottie!
Die Farbe ist in Wirklichkeit um einiges intensiver, 
als auf diesen Fotos dargestellt wird. 
Was für eine tolle Technik, alles sehr sinnvoll und überdacht angebracht.
Der Koffer schließt sich perfekt, nach getaner Näharbeit, um die Nähmaschine.
 Alles vorhanden, einige Füßchen und Spulen, sind mitgeliefert worden.
Aber das BESTE ist:
Sämtliches Zubehör von meiner "alten" Bernina1090, außer dem Kniehebel, 
passt auf die Bernina nova, selbst der Oberstofftransportfuß passt.
 Leider konnte ich bisher nicht erfahren wie viele Jährchen Dottie, schon auf dem Buckel hat.
 Hauptsache sie funktioniert und das tut sie perfekt!

 Dottie wird in Zukunft mein ständiger Begleiter bei div. Nähtreffs sein und mich zeitweiße in den Urlaub begleiten,
an der Nordsee war sie schon einmal 😉😊😊

Wenn ich meine *alte* Bernina1090 mitgenommen habe, 
hatte ich immer das Gefühl:
irgendwann rutscht sie mir aus der Hand,
schlägt ein Loch in den Fußboden
und ich liege dann mit samt meiner Alten im Keller.
Dottie hat auch einiges an Gewicht, aber lange nicht so wie die Alte.

Ich traue mich kaum es zu sagen, 
ich habe noch eine Nähmaschine gekauft,
an dieser Nähma muss noch einiges verändert werden,
ihr werdet sie zu gegebener Zeit zu sehen bekommen.










Verlinken werde ich bei den: ModernCologneQuiltern, SewfreshQuilts und CrazyMomQuilts

Freitag, 13. April 2018

Ich bin Erstlingstäter

...in Sachen Webkanten!
So arg groß ist die Dose gar nicht mal, aber dafür ziemlich breit,
Sie ist jetzt die neue Herberge für meine beschichteten Stöffchen!
Ich glaube das mache ich jetzt öfters mal, es ging auch wirklich ratz fatz zu nähen.

Anleitung dazu hatte ich keine, einfach ein Stück Vlies in der passenden Größe zuschneiden. Beim aufnähen der Webkanten darauf achten, das die Webkanten in die richtige Richtung zeigen, bzw. wo oben oder unten ist!



Ich wünsche uns allen ein schönes Wochenende













Mittwoch, 11. April 2018

Time for Jane -Top7-

Angefangen hatte ich dieses Dreieck vor unserem Urlaub,
deshalb konnte ich es auch gestern Abend, noch schnell beenden.
Besser eins, wie keins! 
Top 7
Auf Papier genäht und teilweise mit der Hand appliziert.

Kennt ihr das?
Wir haben eine Serie:
Spülmaschine kaputt,
Rasenmäher will nicht richtig...
Irgendwas stimmt mit dem Internet nicht
......









Sonntag, 1. April 2018

Frohe Ostern -und....ein Quilt ist fertig-


 Im Kurgarten der Cliner Quelle
in Carolinensiel, 
fand heute bei strahlendem Sonnenschein, ein kleines Fotoshooting statt.
Einmal ein Foto, mit dem umzäunten Außenbereich der Sauna, im Hintergrund!
(Ganz ehrlich ich hätte auch die Nackedeis fotografiert 😈, leider waren keine zu sehen 😆)
 Ein Foto vorm Hallenbad.
 Damit die Details besser zu sehen sind, ein Foto auf der Wiese.
 Könnt ihr hier, auf den beiden Fotos, mein Quilting erkennen?
Und da ist ein Blick auf die Rückseite gestattet.
Genäht habe ich das Quilttop letztes Jahr,
als Debbie Jeske (#aquilterstable) auf Instagram, zum ImprovStripesQAL aufrief. 
Das Top zu nähen machte mir riesigen Spaß und es war auch relativ schnell fertig, nur dann reihte sich das Quilttop bei meinen UFO`s ein.
Für mich ist die UFO-Abbau Aktion auf Klaudias Blog ein wahrer Segen, sonst wäre dieser Quilt vielleicht nicht fertig geworden.


Als nächstes UFO werde ich den Bernina Medaillon Quilt in Angriff nehmen, hugh, versprochen.

Ich wünsche euch allen frohe Ostern und ein paar entspannte Tage!










Mittwoch, 28. März 2018

Time for Jane -Reihe H-

 5 Blöcke sind fertig geworden, 
alle 5 sind auf Papier genäht worden.
 H1
 H2
Sieht ein bissel schief aus, der Block ist aber Kerzengerade.
 H3
 H4
Das kleine Dreieck in der Mitte wurde mit der Hand appliziert.
H5
Diesen Block wollte ich in unserer Leutesdorf Woche nähen.
Es ging nicht, ich habe mich ja so was von vertan, ich glaube ich bin der stille Kämmerchen-Näher, ich brauche dazu meine Ruhe.
Wieder daheim, war der Block auch Ruck zuck fertig.










Montag, 26. März 2018

Leutesdorf 2018

So sah es im Nähraum aus, 
ich glaube es waren 34 Nähmaschinen.
Das Herz ist im Konfetti Kurs von Regina entstanden.
Ebenso ein Baum, 
den Gunda genäht hat.

Detail von meinem Herz
 Viel genäht bekommen habe ich leider nicht,
aber immerhin sind 2 Hühner fertig geworden.

 Jetzt fehlt nur noch der Hahn,
ich glaube den bekomme ich vor Ostern nicht mehr fertig.
Tina hatte in der Leutesdorf Woche Geburtstag, 
sie hatte sich traditionelle Blöcke gewünscht.
 Als ich mal dran war, habe ich gerade 4 Log Cabins, für Tina genäht.
Den Schoolhouse Block hat Regina für Tina genäht.
 Von Christianes Block habe ich leider kein Foto gemacht.
 Christianes Häuser,
in einem Workshop nach Olivia Uffer entstanden.
Oberes Foto: halb fertig
 Hier sind die Häuser fertig und sehen hammermäßig schön aus.
 Wir hatten mit den Schabau Quiltern, eine kleine extra Aktion verabredet
 und zwar haben wir mit einigen Mädels, den Improv Stripes von Debbie Jeske genäht.
 Christiane hatte 3 kleinere Quilts fertig.
Auch eine schöne Idee!
 Links der Quilt von Doris, rechts mein Quilt.
Ganz rechts der Quilt von Regina, 
ich habe leider kein besseres Foto davon gemacht.
Schöne Quilts sind dabei zusammen gekommen.
Hier seht ihr die kleinen fizzelchen roten Sterne.
Leider haben nicht alle bei dieser Aktion mitgemacht, 
aber es sind doch einige schöne Sterne zusammen gekommen.
Irma, als Gewinnerin der Blöcke darf sich für nächstes Jahr ein neues Thema ausdenken.
Ganz ehrlich, ich hätte mich auch sehr über diese schönen Blöcke gefreut.
Eine ganz bezaubernde Kissenplatte von Maggie.


Entschuldigt bitte, ich bin dieses Jahr nicht dazu gekommen großartig viele Fotos zu machen und wenn, dann habe ich nur Handy Fotos gemacht.
Außerdem habe ich bei den meisten Fotos vergessen zu fragen, ob ich sie auf meinem Blog posten darf, deshalb gibt es leider nicht, mehr Fotos zum anschauen.
Jetzt müssen wir wieder ein ganzes Jahr, auf unser nächstes Treffen, in Leutesdorf warten.
Das war aber auch wieder sowas von schön!!!!










Mittwoch, 14. März 2018

Time for Jane - und dies und das -

Seit diese blöde Erkältungswelle uns erwischt hat, 
dümpele ich so ein wenig vor mich hin.
 Kennt ihr das, so richtig Lust auf irgend etwas hat man nicht, 
aber die Hände wollen beschäftigt sein.
Immerhin habe ich meine 2 Jane Blöckchen fertig bekommen.
 G 12
Mit der Hand appliziert,
Beim herausziehen des Reihfadens,
 habe ich doch glatt die eine Spitze gelöst.
 Dort wo die Nadel steckt, muss ich noch einmal nacharbeiten.
 G 13
Komplet mit der Hand genäht.
 Jetzt was ganz tolles:
Zur Bloggeburtstags Verlosung bei Klaudia
habe ich doch glatt diese schöne Jeanstasche gewonnen.
 Wisst ihr was mein Mann gemacht hat?
Er hat sich die Tasche geschnappt,  
Zitat: "Endlich einmal eine vernünftige Tasche für mich,"
 er gibt sie nicht mehr her! 
Ich soll mich in seinem Namen bei Klaudia bedanken, 
was ich hiermit tue! 
Vielen Dank liebe Klaudia,
du hast meinem Mann und mir eine große Freude bereitet.
 Tja, solchen FPP Anleitungen kann ich ja einfach nicht widerstehen 
und muss dann auch meistens, 
möglichst zeitnah Probe nähen.
Der Block ist 6" groß.
(Der Block ist nur so wellig, weil ich ihn nach dem Papier pullen, noch nicht gebügelt habe.)
 Schaut euch mal dieses winzige Auge und die Beinchen an.
Mein Mann hat den Vogel sogar als Zaunkönig identifiziert, 
nur meine Farben würden nicht stimmen, grins.
Die Anleitung ist eine Kaufanleitung von Juliet van der Heijden, 
auf Instagram postet sie als
Er gehört zu einer Serie von Vogel Anleitungen, die ich monatlich zugestellt bekomme.
Juliet hat eine wahre Fülle an FPP Anleitungen, 
ich habe ihren Blog in meiner Sidebar verlinkt
und das Animal Quilts Buch von ihr ist ein wahrer Schatz.
Ihr seht, ich bin ein absoluter Fan von Juliet!










Verlinken werde ich bei den ModernCologneQuiltern, CrazyMomQuilts und SewfreshQuilts.